Skip to main content

Bist du auf der Suche nach geilem Gaysex in Stuttgart? Dann hast du die richtige Seite gefunden! Bei GayGeil.com findest du eine große Auswahl an schwulen Männern. Wenn du auf der Suche nach einem schwulen Sexkontakt bist, dann bist du bei GayGeil.com genau richtig. Hunderttausende Profile aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Schwule Männer aus Stuttgart warten auf deine Nachricht.

Gaysex Kontakte aus Stuttgart

 


SangaBernell (47) sucht in Stuttgart

Ik ben er klaar voor en hou ervan om verder te gaan dan normale seks. Ik vind het geweldig als mijn partner zijn fantasieën aanbiedt. Ik vind het leuk als iemand niet bang is om me over zijn zorgen en tekortkomingen te vertellen. Voor mij zijn er geen grenzen in SEX.

Nachricht senden

heinzelauss (50) sucht in Stuttgart

Hey, ich steh auf vieles was zu zweit, zu dritt usw. Spaß macht.
Mit mir werden auch mal sugefallene Träume wahr.
Meine geilste Fantsie ist, mich von mehreren Männern ficken zu lassen.

Nachricht senden

Tomx (46) sucht in Stuttgart

Meine Fantasien sind keine Grenzen gegeben Sehen wie man In extase kommt einfach Geil. Bei mir ist jeder Mensch Willkommen. Auf den Kik der Orgasmen und das sehen ist eine Erotische Sexuell schönste im Leben. Schau rein. Ich freu mich auf dich.😊 Ich zeige dir gerne wie versaut ich bin. Schau rein wenn ich vor der Cam bin oder Schreibe mir eine Nachricht. Bis dann.

Nachricht senden

Emma (31) sucht in Stuttgart

Sex mit MMFF im ungefähr gleichem Alter einfach GEIL!!!
Ansonsten bin ICH gern hetero… aber auch gern mal Emma 🙂

BEIDE mögen es versaut und sind fast allem offen…..
Ein Bad mit NS, Anal (pas wie akt),TV, Geile Muschies aber auch Schwänze 😛

Nachricht senden

Bavariax (46) sucht in Stuttgart

dazu musst du dich erstmal vorstellen, so wie bei nem bewerbungsgespräch. … haha bin niemals geschockt darüber was auch immer, Du mir alles anvertrauen wirst! und ab und zu habe ich doch tatsächlich drei Jägermeister auf meinem Schwanz stehen.

Nachricht senden

Jeronimo (54) sucht in Stuttgart

Über Deinem Haus liegt die Nacht,
sie kriecht in jedes Deiner vielen Zimmer.
Die Rosen, die ich Dir schenkte,
waren mein Herz, verpackt in schwarzen Tränen.
Jetzt weht der Wind die Blätter ihrer Blüten
hinüber in das Jenseits unserer Liebe.
Ich denke, wenn ich hinausgehe in die Nacht und
eines dieser Blätter einfange,
werden in Deiner Einsamkeit
tausend Sträuße stehen.
Ich denke immerzu, was wohl aus uns wird,
wenn du mich nicht mehr liebst.
Weißt du noch, die Sonne stand auf einmal da.
Du, das Kind mit den glücklichen Augen.
Damals sah ich Dich das erste mal.
Du maltest lustige Gesichter in den Sand.
Oh Gott, wie jung wir waren.
Ich liebte Dich sofort,
fortan schlief ich
keine einzige Nacht mehr, nie mehr.
Egal wo ich war,
immer begleitete mich Dein Bild in mir.
Wenn du einmal zu spät warst,
stockte meine Angst um Dich mir den Atem.
Oh wie sehr ich Dich liebe, wie sehr.
Weißt Du noch, der Mond stand auf einmal da.
Ich, nur bekleidet mit Deinen Haaren.
Damals war ich der Junge auf de

Nachricht senden